Mathematik und Thereotische Physik

Hier sind die Verweise auf eigene Aufsätze im Bereich Mathematik und Theoretischer Physik zu finden, die durch jahrelanges Nachdenken langsam entstanden sind.

Relative Atommassen [PDF] (08.09.2007)

Dies ist ein Aufsatz, der einen einfachen Rechenweg zur Berechnung der Atommassen vorstellt, der keine zusätzliche experimentelle Parameter außer die Anzahl und die Massen der beteiligten Elementarteilchen benötigt. Der relative Fehler liegt bei allen Teilchen ab einer Ordnungszahl von mindestens 2 (z.B. Helium) bei maximal 2*10^{-3}, also 2 Promille.

Differentiell superkontinuierliche Funktionenklassen [PDF] (20.04.2010)

Dieser Aufsatz enthält eine modifizierte Theorie der Delta-Distribution. Besonderes Merkmal sind Definitionen von Delta-Funktionen, die an jedem Punkt unendlich-oft differenzierbar sind. Die Stammfunktionen sind Schaltfunktionen (Theta-Funktionen), die ebenfalls an jedem Punkt unendlich-oft differenzierbar sind. Es wird gezeigt, wie mit diesen weichen Schaltfunktionen mathematische Metamorphosen aller Art erzeugt werden können. Einige praktische Beispiele zeigen, dass damit exzellente Beschreibungen natürlicher Vorgänge möglich sind.

Vektoranalysis in verfeinerter Dirac-Notation: (04.02.2017)

In diesem Aufsatz wird die Vektor-Notation von Dirac auf konventionelle, dreidimensionale Vektoren übertragen und eigene Regeln zur formalen Verwendung aufgestellt. Der Nabla-Operator wird in dieses neue Notationsverfahren eingebettet, indem spezielle Definitionen für die Operationen Divergenz, Gradient und Rotation vorgenommen werden.

Mixed Pickles: (24.08.2014)

Dies ist eine Sammlung eigener mathematischer Aussagen, die teilweise selbst bewiesen und teilweise noch unbewiesen sind.